NRW.BANK und Jugendstil im zehnten Jahr in gemeinsamer Berufsorientierungs-Mission unterwegs

Posted on Posted in Workshops und Kooperationen
WhatsApp Image 2017-04-06 at 10.08.34
Talente entdecken und fördern

Wie sehen Lebensträume von Jugendlichen aus, und wie werden berufliche Ziele daraus? Bei den Zukunftstagen zur Berufsfindung dreht sich für 55 Schüler der neunten Jahrgangsstufe vom 5. bis 7. April 2017 alles um die berufliche Zukunft. Bereits zum zehnten Mal coachen unsere Trainer das von der NRW.BANK mit rund 15.000 Euro jährlich unterstützte Berufsorientierungsprojekt an der Katholischen Hauptschule St. Benedikt Düsseldorf.

„Jeder Schüler hat seine ganz persönliche Zukunftsvision! Uns ist es wichtig mit jedem einzelnen Schüler auf Grundlage seiner Stärken und Interessen konkrete Schritte seiner Zukunftsplanung zu erarbeiten und ihn in seinen Talenten zu bestärken“, so Sabine Gärtner, Diplom-Pädagogin und Trainerin bei Jugendstil. Die Jugendlichen müssen sich an den drei Tagen mit ihren Lebensträumen auseinandersetzen, aber auch ganz konkret mit ihren beruflichen Zielen und den dazugehörigen nächsten Schritten. Das bedeutet für den einen die Frage „Schaffe ich einen höheren Schulabschluss?“ und für den anderen „Wie bewerbe ich mich für eine handwerkliche Ausbildung?“. Mit handlungsorientierten Methoden erreichen die Trainer, dass die Jugendlichen Denkanstöße mitnehmen aber auch konkrete Hilfestellungen, wie sie ihr Berufsziel finden und verwirklichen können. Dabei stehen auch Themen wie die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *